schliessen
schliessen
 
Wir können unsere Anlässe wie im Programm vorgesehen durchführen. Ausnahmen aus unterschiedlichen Gründen (z.B. kurzfristige Absagen wegen Verhinderung der Referentin/des Referenten, Vorgaben des Raumvermieters bezüglich maximale Belegung usw.) bleiben vorbehalten. Nach wie vor besteht Anmeldepflicht für alle Anlässe. 
 
Falls beim Anmeldungsversuch Probleme auftreten, finden Sie Erläuterungen unter Anmeldeinformationen.
 
Nächste Anlässe: 
 

Dienstag, 31.05.2022, 14.50 Uhr, Eingang des Naturhistorischen Museums Bern

Führung durch die Ausstellung "Queer - Vielfalt ist unsere Natur"

Museumseintritt CHF 10.00 oder Museumspass bzw. Raiffeisencard, Führung CHF 8.00 pro Person

Anmeldung bis 26.05.

 

Montag, 13.06.2022, 08.50 Uhr Treffpunkt Bahnhof Bern

Arbon, Besuch Saurer-Museum und Stadtrundgang

Anmeldung bis 06.06.

 

 
schliessen

Ganz herzlich begrüssen wir unsere neuen Vorstandsmitglieder, die an der Hauptversammlung vom 9. März anstelle von Yvette Lagger und Heinz Schmid gewählt wurden:

Martha Häberli und Franz Widmer

Beide engagieren sich bereits seit einiger Zeit sehr aktiv in der Gruppe Weiterbildung im Rentenalter, die sie gemeinsam leiten. Wir freuen uns auf die gute Zusammenarbeit im neu zusammengesetzten Vorstand. 

 
 
  • Dreispitz
  • Spiegel
  • Mittelhäusern
  • Bläuacker
  • Eichholz
  • Köniz
  • Wabern
nach oben
navigation
mitglieder ecke

 

 
 
​​
   

Programm Winter 2021/22, Druckversion

Programm Sommer 2022, Druckversion
Empfehlung: Broschüre oder 2 Seiten pro Blatt  

Januar

 swosstopo  
Montag | 10.01.2022 | 14.00 Uhr Seftigenstrasse 264, Wabern (Tram 9 Endstation)

SWISSTOPO

Landeskarten der Schweiz: Wir nutzen sie oft, wenn wir unterwegs sind. Hergestellt werden sie im Bundesamt für Landestopographie.

 

Wir haben die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen: Wie wird eine Landeskarte hergestellt – und was tut swisstopo sonst noch? (www.swisstopo.admin.ch)

 

Der Anlass konnte nicht durchgeführt werden.

SWISSTOPO hat mitgeteilt, die Geschäftsleitung habe beschlossen, aufgrund der aktuellen Corona-Situation vorübergehend alle Betriebsführungen einzustellen.

 

 

   
   
   
Naef Ursula   Montag | 17.01.2022 | 15.00 Uhr Pfarreizentrum St. Josef Köniz, grosser Saal

Collegium 60plus: Gemeinsam lernen, laufen, lachen – und mitgestalten

Ursula Naef, Präsidentin Collegium 60plus, spricht über die Philosophie, den Verein und das Angebot von Collegium 60plus. Engagierte Moderierende bieten vielfältige Aktivitäten in attraktiven Kleingruppen, im Kursraum und an der frischen Luft.

 

Der Anlass konnte nicht durchgeführt werden (zu wenige Anmeldungen)
   
  
   
Urech   Montag | 24.01.2022 | 15.00 Uhr Residenz Vivo, Schlossstrasse 30, Köniz
 

Der Zauber der kleinen Schritte

Zügeln, Entrümpeln, Reduzieren und Verändern. Dies alles sind Themen, mit denen wir uns von Zeit zu Zeit beschäftigen müssen. Aber wie?

 

Ursula Urech, Ordnungscoach FO, gibt Tipps, wie wir diese Arbeiten leichter umsetzen können.

 

Der Anlass konnte nicht durchgeführt werden, weil die Referentin die 2-G-Regeln nicht erfüllte und kein Ersatz gefunden werden konnte.

 

   
   
   
Bichsel Montag | 31.01.2022 | 15.00 Uhr Pfarreizentrum St. Josef, Köniz, grosser Saal

Anna Seilerin

Therese Bichsel, Leiterin von Schreibworkshops, Autorin mehrerer meist historischer Romane, liest aus ihrem neusten Werk und bringt uns die Stifterin des Inselspitals näher.

 

 
 
   
 
 
​​
   

Februar

 1  
Montag | 07.02.2022 | 15.00 Uhr | Pfarreizentrum St. Josef Köniz, grosser Saal

Die Vogelwelt im Donaudelta und Dobrudscha, Rumänien

Reisebericht und Diashow von Adrian Schmid.

Er ist ein passionierter Natur- und Vogelfotograf. Seine Bilder verdienen das Prädikat Extraklasse.

 

   
   
   
 Berner Sandstein  Montag | 14.02.2022 | 15.00 Uhr | Pfarreizentrum St. Josef Köniz, grosser Saal
 

Vom Quarzkorn des Berner Sandsteins zu Paul Klee – Betrachtungen über Geologie und Kunst

Vortrag mit Bildern von Dr. Peter Heitzmann, dipl. Geologe

 

Der Anlass konnte nicht durchgeführt (Ausfall des Referenten).
   
  
   
Hufeisen  

Montag | 21.02.2022 | 08.50 Uhr | Treffpunkt Bahnhof Bern

Fahrt nach Jegenstorf ud 10 Min Fussweg

 

Besuch bei den Broncos Security in Jegenstorf

Vom Harleyfahrer zum Sicherheitsdienstleister

 

Die spannende Geschichte der Broncos Security wird jeden faszinieren, der schon einmal das Gurtenfestival, einen SCB Match oder sonst eine Grossveranstaltung besucht hat. Wir dürfen hinter die Kulissen schauen und Fragen stellen.

 

Der Anlass konnte nicht durchgführt werden (Ausfall von Mitarbeitenden, begrenzte Platzverhältnisse)

   
   
   
  Montag | 28.02.2022 | 15.00 Uhr | Pfarreizentrum St. Josef Köniz, grosser Saal

Der Lawinenhund

Reinhard Böni, Grindelwald, seit 33 Jahren Lawinenhundeführer, berichtet über seine Arbeit mit Lawinenhunden (mit Bildern)

 

   
 
   
 
 
​​
   

März

   
1 Montag | 07.03.2022 | 15.00 Uhr | Residenz Vivo, Köniz

Caritas Bern

Hilfe anbieten und Hilfe annehmen

Vortrag von Silja Wenk, Vize-Geschäftsführerin Caritas Bern

 

 

   
   
   
  Montag | 07.03.2022 | 16.30 Uhr | Residenz Vivo, Köniz
augsburg Fuggerei

Information zur Reisewoche an die Donau

Für die Woche vom 15. -22. Mai planen wir eine Reise entlang der jungen Donau - im seniorenfreundlichen Tempo mit unserem nur für die Senioren Köniz reservierten Reisebus.

Heute informieren wir über die Bedingungen, die Reiseroute und zeigen einige der Sehenswürdigkeiten, die wir besuchen werden.

 

Reiseprogramm 

 

   
   
   
 Bild 02 Mittwoch | 09.03.2022 | 14.30 Uhr | Thomaskirche Liebefeld, grosser Saal

Hauptversammlung Senioren Köniz

Die Unterlagen wurden am 8. Februar an die Mitglieder verschickt.

 

 

   
  
   

  gloessner

 

Foto: Geri Born

Montag | 21.03.2022 | 15.00 Uhr | Pfarreizentrum St. Josef Köniz, grosser Saal
 

Im Gespräch mit
Heidi Maria Glössner,

Schauspielerin

Ihr Motto: neugierig bleiben! - Wir fragen, sie antwortet! 

 

   
  
   

 Groovity

 

 

Fondue

 

 

Montag | 28.03.2022 | Anfangszeiten siehe unten | Pfarreizentrum St. Josef Köniz 

16.30 h Apéro im Foyer

17.15 h Konzert in der Kirche 

(Kollekte) 

 

Nach dem Apéro geniessen wir die Musik von Groovity, der fetzig-swingenden Bigband der Musikschule Köniz unter der Leitung von Wege Wüthrich und Mike Maurer.

 

18.00 h Fondueplausch im Pfarreisaal

für Vereinsmitglieder

Unkostenbeitrag CHF 20.00; Angemeldeten, die nicht erscheinen oder sich erst am Tag des Anlasses abmelden, wird der Betrag in Rechnung gestellt.

 

 
   
 
 
​​
   

April

   
1 Donnerstag | 28.04.2022 | 14.00 bis 16.30 Uhr | Residenz Vivo Köniz

Ätherische Öle in der Pflege und Betreuung und zur Selbstpflege

Theoretisches und praktisches Kennenlernen bewährter ätherischer Öle für die Pflege der Haut, der Atemwege, zur Entspannung, Schlafförderung und Schmerzlinderung. Ätherische Öle und ihre vielseitigen Anwendungen sorgen für Entspannung, Geborgenheit und für seelisches Wohlbefinden. Sie ergänzen die pflegerische Tätigkeit auf eine sinn- und wirkungsvolle Weise und sind ebenso geeignet, Angehörige in der Begleitung der Patienten zu unterstützen.

 

Referentin: Susanna Anderegg, Pflegefachfrau HF, Fachexpertin für Aromatherapie und Aromapflege

 

 
   
   
 
 
​​
   

Mai 

  Montag | 02.05.2022 | 15.00 Uhr | Residenz Vivo Köniz
Herrenstock 

Ein Bijou in unserer Gemeinde

 

Malereien, Sprüche und Rätselhaftes bietet der Herrenstock zu Niederscherli.

 

Kathrin Dietrich-Herren erzählt uns aus seiner langen Geschichte.

 

   
   
   
  Montag | 09.05.2022 | 15.00 Uhr | Pfarreizentrum St. Josef Köniz, grosser Saal
 Altwegg

Über das Weltall und über unsere Möglichkeiten und Grenzen, es zu erforschen

 

Vortrag von Prof. Kathrin Altwegg Die bekannte Astrophysikerin klärt Begriffe wie Galaxienhaufen, dunkle Molekülwolken, weisse Zwerge, und spricht über die Forschung, sei sie erdgebunden oder mittels Weltraumfahrt und Satelliten. Haben Kometen dazu beigetragen, dass Leben auf unserem Planeten entstanden ist?

   
   
   
  Sonntag, 15. bis Sonntag, 22.05.2022

Blautopf

 

Sigmaringen

Reise ins obere Donautal

Wir fahren entlang der jungen Donau. Stationiert sind wir 3 Tage in Ulm und 4 Tage in Regensburg. Von der Quelle in Donaueschingen bis zum Durch­bruch in Kehl begleitet uns der längste Fluss Euro­pas. Wir lassen uns beeindrucken und begeistern von Schlössern, alten Städten, eindrücklichen Land­schaften, dem berühmten Blautopf, dem höchsten Kirchturm der Welt in Ulm, und vielleicht hören wir auch die Regensburger Domspatzen singen.

 

Reiseprogramm 

 

Die Reise kann nicht durchgeführt werden, weil sich bis zum
Anmeldeschluss zu wenige Teilnehmer angemeldet haben.

 

   
   
   
  Montag | 23.05.2022 | 15.00 Uhr |  Pfarreizentrum St. Josef Köniz, grosser Saal
 Khalil  

Mano Khalil

erzählt aus seinem Leben als Flüchtling und Filmemacher.

Mano Khalil wurde im kurdischen Teil Syriens gebo­ren. Er lebt seit 20 Jahren in der Schweiz und wurde als Filmemacher mit "Unser Garten Eden" (2010), "Der Imker" (2013) und "Die Schwalbe" (2015) be­kannt und vielfach ausgezeichnet. In seinem neusten Film "Nachbarn" (Berner Filmpreis 2021) erzählt er – inspiriert von seinen persönlichen Erlebnissen – die Geschichte eines Kurdenjungen zur Zeit der Assad-Diktatur.

 

Erzählungen aus einem bewegten Leben erwarten uns.

 

   
   
   
  Dienstag | 31.05.2022 | 14.50 Uhr | Eingang des Naturhistorischen Museums
 Naturhistorisches Museum

Führung durch die Ausstellung "Queer – Vielfalt ist unsere Natur"

Die Sonderausstellung im Naturhistorischen Mu­seum Bern gibt Einblick in die Vielfalt der Geschlech­ter und sexuellen Ausrichtung bei Tieren und Men­schen. Die mit dem Prix Expo ausgezeichnete Aus­stellung spannt den Bogen zwischen Natur und Kul­tur, zwischen biologischen Erkenntnissen und aktuellen gesellschaftlichen Debatten.

 

Museumseintritt: CHF 10.00 oder Museumspass bzw. Raiffeisencard 

Führung CHF 8.00

Teilnehmerzahl beschränkt auf max. 20 Personen

 

Anmeldung bis 26.05. (Martha Häberli)
   
   
   
 
 
​​
   

Juni

   
  Montag | 13.06.2022 | 08.50 Uhr | Treffpunkt Bahnhof Bern 

 saurer

 

Saurer Webmaschine

 

 

 

Arbon, Besuch Saurer-Museum und Stadtrundgang

Wir spazieren vom Bahnhof Arbon durch die Alt­stadt und am Schloss vorbei zum Bodensee.
Die Führung im Saurer-Museum nach der Mittagspause weckt bei den Lastwagen, den Feuerwehr- und vor allem den Postautos Erinnerungen an vergangene Zeiten. Die weltberühmten Webmaschinen werden in Betrieb genommen und weben geräuschvoll Mus­ter vor. Bei Fahrzeugen und Webmaschinen sind es ehemalige Mitarbeiter, die dank ihrer langen Erfah­rung spannende Einblicke in die über hundertjährige Firmengeschichte geben.

 

Eintritt CHF 8.00

 

Rückkehr: Bern HB an 18.58

 

Anmeldung bis 06.06. (Franz Widmer)
   
   
   
  Montag | 20.06.2022 | 15.00 Uhr | Pfarreizentrum St. Josef Köniz, grosser Saal
Pfister

"Von Ötzi bis heute. Blicke aus der Klima Vergangenheit in die Klima Zukunft"

Vortrag von Prof. Dr. Christian Pfister, emeritierter Professor für Wirtschafts-, Sozial- und Umweltge­schichte der Uni Bern. Er gilt als einer der Pioniere und bedeutendsten Forscher auf dem Gebiet der Historischen Klimatologie. Gemeinsam mit Prof. Dr. Heinz Wanner hat er das kürzlich erschienene Buch "Klima und Gesellschaft in Europa. Die letzten Tau­send Jahre" verfasst.

 

Anmeldung bis 16.06. (Franz Widmer)
   
   
   
  Montag | 27.06.2022 | 14.10 Uhr | Bahnhof Köniz
 Oberbalm

Von 3098 nach 3096 - Sommerstamm im Bären Oberbalm

Mit dem Postauto fahren wir nach Oberbalm. Vor dem Zvieri haben wir noch Zeit, die 1133 auf einer ehemaligen Schutzhütte des hl. Sulpicius erbaute Wallfahrtskirche in Ruhe zu besichtigen, die wunder­schön erhaltenen Fresken zu bestaunen und die auf­gehängten Informationen zu lesen - wer wusste schon, dass der Ursprung der Oberbalmer Kirche älter ist als der des Berner Münsters (1190)?

 

Im Restaurant Bären läuten wir dann bei gemütli­chem Zusammensein die Sommerferien ein.

 

Rückreise individuell

 

Anmeldung bis 20.06. (Trudy Bussard)
   
   
 
 
​​
   

Juli

   
  Donnerstag | 14.07.2022 | 07.20 Uhr | Treffpunkt Bahnhof Bern
1

Fahrt ins Blaue

Fahrt mit der Bahn zu einem Naturschutzgebiet von nationaler Bedeutung, einem Stück Schweiz, das vie­len unbekannt ist und wo Berner höchst wahrschein­lich selten oder nie hinfahren. Für die Rückreise nach dem Mittagessen benützen wir zuerst das Schiff und dann die Bahn bis Bern. Sie dürfen sich auf eine span­nende und interessante Reise freuen.

 

Zu Fuss unterwegs sind wir lediglich beim Umsteigen von einem Verkehrsmittel zum andern.

 

Mittagessen: voraussichtlich am See (auf eigene Kosten)

 

Rückreise Ankunft Bern zwischen 18 und 19 h

 

Teilnehmerzahl beschränkt auf 20 Personen.

 

Anmeldung bis 07.07. (Walter Oswald)

   
   
   
 
 
​​
   

August

   
 Latour Mittwoch | 24.08.2022 | 14.30 Uhr | Schloss Köniz, Schlossschüür

Mitgliederanlass

Gast ist Hanspeter Latour. Bekannt wurde er als Fuss­balltorhüter bei YB und später als Trainer von Fussball­clubs wie Wil, Thun, Basel, GC und Köln. Legendär sind auch seine Sprüche von der Seitenlinie aus. "Herr Meier, das isch doch ä Gränni", ist heute noch legendär und im Internet abrufbar.

 

Nach einem Abstecher zum Fernsehen als Fussball­kommentator und Berater von Unternehmen wan­delte er sich vom Vulkan auf Fussballfeldern zum ruhi­gen Betrachter der Natur. An seinem Zweitwohnsitz baute er einen naturnahen Garten mit verschiedenen Tier- und Pflanzenarten. Seine Leidenschaft gilt heute den Schönheiten und Wundern der Natur. Das Thema "La Tour mit Latour" wird sicher sehr spannend!

 

Anschliessend an den Vortrag können wir uns am tra­ditionellen "Apéro riche" erfreuen.

 

Separate Einladung mit Anmeldemöglichkeiten folgt. Wir suchen nach einer Lösung, die auch Mobilitätsein­geschränkten die Teilnahme ermöglicht.

   
   
   
 Baden Villa Langmatt Dienstag | 30.08.2022 | 08.20 Uhr | Treffpunkt Bahnhof Bern

Wanderung auf dem Kulturweg Wettingen – Baden entlang der Limmat

Die leichte Wanderung (3.5 km) führt uns vom Bahn­hof Wettingen zum ehemaligen Kloster und anschlies­send der Limmat entlang nach Baden. Nach der Mit­tagspause: Bummel durch Baden (Altstadt, Bäder, Gär­ten der Villen von Brown und Boveri, Gründer der ehe­maligen BBC) oder Halt im Café Himmel mit Spanisch­brödli oder Badener Chräbeli.

 

Rückkehr: Bern HB an 17.24

 

Anmeldung bis 22.08. (Franz Widmer)

   
   
   
 
 
​​
   

September

   
  Montag | 12.09.2022 | 10.45 Uhr | Treffpunkt Bahnhof Bern
1

Ausflug nach Brienz, Besuch der Geigenbauschule mit Führung

Wir fahren mit der Bahn nach Interlaken Ost, von dort mit dem Schiff nach Brienz. Mittagessen auf dem Schiff (Essen sowohl in der ersten als auch in der zweiten Klasse möglich).

 

Von der Schiffländte aus besteht die Möglichkeit, dem See nach zur Geigenbauschule zu wandern (ca. 30 Minuten) oder die Bahn nach Brienz West zu nehmen.

 

Die Geigenbauschule befindet sich in einem architek­tonisch und geschichtlich spannenden Gebäude an malerischer Lage. In der modernen Ausbildungsstätte wird der Bau von Geigen, Bratschen und Celli gelehrt.

 

Rückreise individuell

 

Führung: ca. CHF 10.00

 

Teilnehmerzahl beschränkt auf 25 Personen

 

Anmeldung bis 02.09. (Martha Häberli)
   
   
   
  Donnerstag | 22.09.2022 | 13.30 Uhr | Seftigenstrasse 264 Wabern (Tram 9 Endstation)
swosstopo

SWISSTOPO

Landeskarten der Schweiz: Wir nutzen sie oft, wenn wir unterwegs sind. Hergestellt werden sie im Bundes­amt für Landestopographie.

 

Wir haben die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen: Wie wird eine Landeskarte hergestellt – und was tut swisstopo sonst noch? (www.swisstopo.admin.ch)

 

Teilnehmerzahl beschränkt

 

Anmeldung bis 15.09. (Franz Widmer)

   
   
   
 
 
​​
   

Oktober

   
1 Dienstag | 18.10.2022 | 07.45 Uhr Treffpunkt Bahnhof Bern

Besuch im Safrandorf Mund VS

Mit Remigius Pfaffen erkunden wir das Dorf, das Saf­ranmuseum, eine original belassene alte Wohnung und spazieren den blühenden Safranäckern entlang.

 

Mittagessen in Mund oder Birgisch, Nachmittag zur freien Verfügung.

 

Kosten für die Führung: CHF 20.00

 

Teilnehmerzahl beschränkt auf max. 20 Personen

 

Anmeldung bis 11.10. (Maria Kopp)
   
   
   
 
 
​​
   

November

   
1 Datum | Zeit | Ort

Titel

Text
   
   
   
 
 
​​
   

Dezember

   
1 Datum | Zeit | Ort

Titel

Text
   
   
   
 
 
logo mitglied werden
 
 

Unsere Adresse

 
Senioren Köniz
3098 Köniz
 
www.senioren-koeniz.ch
info@senioren-koeniz.ch
 
 

Wertvolle Links

     
-   logisplus AG
-   Gemeinde Köniz
-   Unabhängige Beschwerdestelle für das Alter UBA
-   Mobilitäts- und Billetautomatenkurse in der Region Bern
-   Collegium 60plus
     
 
logo millenet stiftung
 
 
 Senioren Köniz - Der Verein für die ganze Gemeinde
 
Durch die Nutzung unserer Webseite willigen Sie ein, dass wir Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit setzen.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
 
login | powered by zerone.ch